RJG-Team

RJG-Team Multigaming Since 2005

Logo RJG-Team
Montag, 21. Oktober 2014
  •  
                 Passwort vergessen? Registrieren
 
  • Teaminfo

  • Clantag: RJG
    Forum: Link
    Leaderboard: BF4
    Leaderboard: BF3
    Leaderboard: BF2
    Pbban Aktiv
    GGC Aktiv
    Cheat o Meter Link
    Mitglieder Ab 30+
 
  • Spieler am Ballern

 
  • Cod2-Server

  • mp_carentan
    Derzeit onlineDetails anzeigen
    Mod: eRO 1,2
    Karte: mp_carentan
    Spieler: 0 von 10
    Cheater: 12 Bans
    Punkbuster: Ein
    Streaming:

 
  • No cheat

 
 
 
Die 25 neuesten Computer Bild Spiele


BF 3 Stats
RJG-Team
Wir sind ein Fun Team und immer auf der Suche nach schießwütigen Jägern !! Wir spielen alle Battlefield Spiele und Call of Duty Spiele und auch noch andere.

Multigaming Since 2005


Paypal
Unterstützen sie uns mit

BF 2 News » Electronic Arts stellt Betrieb zahlreicher Battlefield Masterserver ein
erstellt am 12.05.2014 - 09:54 von RJG Wichi
PDF im Browser anzeigen PDF herrunterladen
Manche Zeilen zu schreiben fallen einem Redakteur nicht sehr einfach. Seit zwölf Jahren berichten wir von der Battlefield Serie, zu unserer Höchstzeit mit locker über 20.000 Leser pro Tag. Kämpften im Zweiten Weltkrieg in Stalingrad, rockten durch den vietnamesischen Dschungel, oder schlugen uns mit MEC-Truppen in der Neuzeit und auf riesigen Luftschiffen in der Zukunft. Modifikation multiplizierten unsere ohnehin schon hohe Spielzeit nochmal. Angekommen sind wir auf diesem Portal bei weit über 10.000 News. Doch was sich anhört wie ein Abgesang auf BF-Games.net ist eine Verabschiedung von den Gründen dieser Websites: Den Battlefield Spielen.

Am 30. Juni 2014 erfolgt der große Shutdown

In regelmäßigen Abständen stellt Electronic Arts (EA) den Betrieb zahlreicher Online Masterserver ein. Oftmals sind ältere Spiele betroffen und in letzter Zeit auch viele Titel, welche einen Nachfolger erhielten und die Onlinecommunity diesem folgte. Am 30. Juni 2014 trifft es die Battlefield Gemeinde - und zwar voll ins Gesicht. Neben dem Urvater Battlefield 1942 werden ebenso die Server von Battlefield Vietnam, Battlefield 2, Battlefield 2142 und Battlefield Modern 2: Combat inklusiver aller Erweiterungen wie Boosterpacks und Addons, abgeschaltet. Dies teilte der Publisher Electronic Arts in einer seiner "Online Service Updates" Mitteilung mit. Da tröstet auch wenig, dass deutlich aktuellere Spiele wie Crysis 2 oder Teile der Need for Speed Serie neben der Battlefield Reihe zu finden sind.

Notgedrungen geplant?


In der Mitteilung begründet der Publisher diesen Schritt mit Standardphrasen, die seit (gefühlten) Ewigkeiten nicht verändert worden. Die Entscheidung sei nicht leicht gefallen, aber nur noch ein Prozent der Spielerschaft würde diesen Service nutzen. Um die Kräfte für die anderen 99 Prozent zu bündeln, entschloss sich EA schweren Herzens dazu, den Betrieb für diese Spiele einzustellen. Fakt ist jedoch: Schon vor einigen Wochen kündigte GameSpy an, die Online Plattform zum 31. Mai einzustellen. An diesem Service basieren die Serverbrowser oder die Zentralserver für die Serientitel. Alle älteren Spiele der Battlefield Serie sind davon betroffen. Die Teams von Forgotten Hope 2 (FH2) und Project Reality (PR) arbeiteten an einer Lösung, welche es möglich machte ohne Serverbrowser, oder auf alternativen Wegen einem Match beizutreten. Ohne passende Masterserver gestaltet sich dies nun aber schwierig. Zudem sind Lösungen für Battlefield Vietnam oder Battlefield 2142 uns bisher nicht bekannt. Noch im April erklärte EA, dass eine Implementierung des GameSpy-Systems in das hauseigene Programm Origin möglich sei und damit die Benutzung weiterhin möglich bleibt. Dies wird nun jedoch wohl kaum noch der Fall sein. Somit ist es bereits annehmbar, dass ab dem 31. Mai es deutlich erschwert sein könnte ein Spiel zu betreten.

Kluge Köpfe, bitte rettet uns!

Was hat das zu bedeuten? Auf den ersten Blick das Aus von tausenden Modifikationen in unserer riesigen Datenbank. Veteranen der weiterhin gut gefüllten Server von Battlefield 1942 und Battlefield 2 steht das Ende zahlreicher lustigen Stunden bevor. Doch wenn die (alte) Battlefield Szene auf etwas setzen konnte, dann waren es die Tüftler und Tester, die Modder und Entwickler. Die Community besitzt jetzt etwas mehr als einen Monat Zeit, um gute, passable Lösungen zu entwickeln. Gerade für die Modifikationen könnte es möglich sein Alternativen bereitzustellen. Doch der Großteil der Spieler wird nicht erst im Internet nach Wegen suchen, wie er einen Server eines alten Titels beitreten kann. Die Battlefield Serie wie wir sie heute kennen, wird am 1. Juli 2014 nicht mehr existieren. Wir schauen und hören uns um. Möglichkeiten wird es (hoffentlich) geben, egal ob früher oder später. Ihr erfahrt es natürlich bei uns! Wie die letzten zwölf Jahre auch.


Quelle: bf-games.net

BF 4 News » Naval Strike Release verzögert sich
erstellt am 25.03.2014 - 15:57 von RJG Wichi
PDF im Browser anzeigen PDF herrunterladen

Der bereits heiß erwartete DLC zu Battlefield 4 Naval Strike, wird nicht wie geplant am 25. März 2014 erscheinen. Gründe und Infos hierzu liefert DICE gleich mit.


Da fällt der Releasetermin wohl ins Wasser: Wie Entwickler DICE im Battlelog erklärte, wird sich das geplante Datum, der 25. März 2014, für Battlefield’s dritte Erweiterung Naval Strike nicht halten lassen. Der DLC umfasst in großem Maßstab die Kampfhandlungen zu Wasser und wird für den PC wohl etwas später erscheinen, da man einige Probleme erkannt habe, die es erst zu lösen gilt.

Wir werden den Launch von Battlefiel 4 Naval Strike für den PC verzögern. Wir haben einen Fehler entdeckt, der erst gelöst werden muss. Qualität ist unsere höchste Priorität und wir werden Battlefield 4 Naval Strike nicht für den PC veröffentlichen, solange wir nicht das Gefühl haben ein Spitzenprodukt abliefern zu können. Wir arbeiten auch an einem größeren Update, um den DLC inklusive der Tablet Unterstützung korrekt ausführen zu können. Sobald wir ein neues Datum für den PC-Release haben, werdet ihr es über die offiziellen Kanäle erfahren. Wir bedanken uns für eure Geduld und freuen uns euch in Battlefield zu sehen.

Alle Konsoleros können also entspannt aufatmen: Der Release scheint sich nur für die Rechner-Fraktion zu verschieben. Möglicherweise kam der Delay aufgrund eines Security-Exploits zu stande, welcher momentan seine Kreise zieht.
Jene Spieler die auf ihre Xbox One, Xbox 360, PlayStation 3 oder 4 setzten werden wohl in wenigen Stunden die ersten Boote zu Wasser lassen können. Nehmt also einen Regenschirm mit – Es könnte nass werden.





BF 4 News » Trailer und Gameplayvideos zu Naval Strike
erstellt am 20.03.2014 - 11:36 von RJG Wichi
PDF im Browser anzeigen PDF herrunterladen
Vor zwei Tagen wollte DICE uns mit einem Teaser das neue DLC Naval Strike für Battlefield 4 schmackhaft machen. Am Ende des selbigen bekamen wir "dezent" den Hinweis, dass es heute mehr zu sehen geben würde. Bereits die 30 Sekunden Teaser haben uns Lust auf mehr gemacht und so wollen wir euch natürlich nicht den vollen Trailer vorenthalten den DICE heute Abend im Livestream auf twitch.tv vorgestellt hat.
Vom Titan-Modus zu Carrier Assault
Im Trailer selbst wird besonders auf den neuen Spielmodus Carrier Assault eingegangen, der dem beliebten Titan-Modus von Battlefield 2142 nachempfunden ist. In diesem Spielmodus ist das Ziel den feindlichen Flugzeugträger zu zerstören. Um dies zu erreichen hat der Spieler zwei Möglichkeiten: Man kann entweder die auf der Map verteilten Abschussrampen - ähnlich wie die Fahnen im Conquest-Modus - einnehmen und die ganze Runde lang halten, die dann Raketen auf dein feindlichen Flugzeugträger abschießen, oder aber man stürmt diesen sobald die Hülle beschädigt wurde und bringt den Flugzeugträger aktiv statt passiv zum Untergang.

Video ist verfügbar und keine Fehler bekannt.Youtube!

Kein Bild? Hole Dir den Adobe Flash Player 12
Youtube besuchenFenster vergrößern


Ob der neue Spielmodus hält was er verspricht und so gut wie die Urversion in Battlefield 2142 umgesetzt wurde, werden wir ab dem 25. März selbst erfahren. Spieler ohne Premium müssen sich leider 2 Wochen länger, bis zum 8. April, gedulden.
Vier neue Maps
Mit dem Trailer ist es heute aber noch nicht getan. Der Youtube Kanal LevelCapGaming hat heute ebenfalls Gameplayvideos zu jeder der 4 neuen Maps von Naval Strike veröffentlicht. Der Mappool setzt sich aus Lost Island, Wave Breaker, Nansha Strike und Operation Mortar zusammen.

Video ist verfügbar und keine Fehler bekannt.Youtube!

Kein Bild? Hole Dir den Adobe Flash Player 12
Youtube besuchenFenster vergrößern


Video ist verfügbar und keine Fehler bekannt.Youtube!

Kein Bild? Hole Dir den Adobe Flash Player 12
Youtube besuchenFenster vergrößern


Video ist verfügbar und keine Fehler bekannt.Youtube!

Kein Bild? Hole Dir den Adobe Flash Player 12
Youtube besuchenFenster vergrößern


Video ist verfügbar und keine Fehler bekannt.Youtube!

Kein Bild? Hole Dir den Adobe Flash Player 12
Youtube besuchenFenster vergrößern



10710_B6BF7.JPG 10710_FAD29.JPG



Quelle: bf-games.net


Seiten (26): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
Momentan sind 1 registrierter User und 3 Gäste online.
 
 Bot-Helmut
VIP
Avatar
zum Profil   Profil
zum Profil   Chatten
IM senden   IM senden
 
© Onlineliste 1.4.1
 
  • Status

  • Translate to English  Translate to French  Translate to German
    Besucher
    Heute: Besucherzähler steigend zum Vortag83
    Gestern: 76
    Rekord: 635
    Gesamt: 196689
    HP info: anzeigen
    Details: anzeigen
    Alle User: 84
    User Bans: 2
    Male: 27
    Female: 2
    Ohne: 55
    Neuster User: gengm125
    Seiteninfo
    Angriffe: 29352
    Online seit: 20.05.2010
    Kit-Version: 1.6.6
    Deine-Informationen
    Land: Land: D!
    IP: 54.226.191.80
    Provider: noch nicht bekannt
    Browser: kann nicht ermittelt werden
    System: Unbekannt
    Auflösung:
    Farbtiefe: bit
    Zum Auf- und Zuklappen bitte klicken Jetzt Online (1)
    Zum Auf- und Zuklappen bitte klicken Zuletzt Online (0)
 
  • Partner

    • Deutsche Krieger - der Call of Duty Fun Clan
    • clan2clans
    • Kit-crafting.de - Die PHPKITBastelstube
    • Clan2Clans Toplist
 
  • Uhr

 
 
 
  • Stats


 
  • Award

  • Silber Award
 
 
                                                                    Seite in 1.01628 Sekunden generiert